Ein Original ist immer die beste Wahl

 

Rückblicke:

 

Das war die Vernissage vom 30. März 2019

 

Unter dem Titel: „FARBIG SCHWARZ“ fand am Samstag den 30. März um 17 Uhr die Vernissage zur Ausstellung in der Galerie "Kunst im Zentrum" in Loosdorf statt. Viele Kunstinteressierte sowie VertreterInnen der Medien waren gekommen. Das Gespräch mit dem Künstler moderierte Dipl.Päd. Wolfgang Mairinger, er lehrt als Professor an der HTL für Grafik und Kommunikationsdesign in Linz. Nachdem Mag. Renè Raubal, der Obmann des Kulturvereins Loosdorf, die Ausstellung offiziell eröffnet hatte, wurde ein Gemälde des Künstlers unter allen Anwesenden verlost.


 

Das war die Vernissage 13. April 2018

Um 19 Uhr 30 begrüßte der Obmann des "Kulturvereins Loosdorf" alle Kunstinteressierten, die zur Vernissage in den „Alten Eiskeller“ im Zentrum von Loosdorf gekommen waren. Die Laudatio wurde von Prof. Ewald Sacher gehalten. Umrahmt wurde das Programm von zwei Gitarristen der Musikschule Region Schallaburg. Im Anschluss konnten sich die Besucherinnen und Besucher selbst von den einzelnen Werken der ausstellenden Künstlerinnen und Künstler einen Eindruck verschaffen.


Beteiligte KünstlerInnen 


Margot Lederbauer, www.margotlederbauer.at

Ingrid Loibl, www.ilo-art.com

Christina Groiss, www.christina-groiss.at

Annelies Schrabauer, annelies.schrabauer@gmx.at

Anna Ressl, www.farbe-styling-stil.net

Josef Jahrmann, josef.jahrmann@aon.at

Friedrich Rud, rud@catv-bauer.at

Manfred Enzlmüller, www.enzlmueller.com

(Reihung willkürlich)



Das war die Vernissage vom 24. November 2017

 

Zum zweiten Mal präsentierte die Plattform „Kunstforum Loosdorf" Werke von Manfred Enzlmüller und sieben weiteren Kunstschaffenden.


Das war die Vernissage vom 29. Juni 2017

  

Am 29. Juni um 19 Uhr 30 begrüßte Kommerzialrat Anton Reithner als Hausherr des international tätigen Unternehmens für hochwertige Spezialbaustoffe ARDEX rund 200 Kunstinteressierte und VertreterInnen der Medien. Bgm. RegR. Josef Jahrmann stellte kurz das Projekt "Kunst-Forum-Loosdorf" vor. Dipl.-Graf. Manfred Enzlmüller, einer der Mitorganisatoren, gab einen Überblick über die Werke der 13 Kunstschaffenden. Um 20 Uhr wurde die Ausstellung offiziell von Bezirkshauptmann Dr. Norbert Haselsteiner eröffnet.


Mein DANK für die Fotos gilt: Ing. Aigner und Leadersnet/C.Mikes

Das war die Vernissage 25. NOVEMBER 2016


Etwas mehr als 100 Kunstinteressierte kamen zur Vernissage "Impressionen" und zur Präsentation des neuen Kinderbuches des Künstlers Manfred Enzlmüller in den „Alten Eiskeller“ im Zentrum von Loosdorf. Die Eröffnungsrede hielt Regierungsrat Bürgermeister Josef Jahrmann. Durch das Programm führte Diplomkommunikationskaufmann Laurentius Mayrhofer. Beeindruckt waren die Besucher von der Kinderbuchlesung, die Frau Dipl.-Päd. Eva Aigner gestaltete. Ing. Mag. Prof. Fritz Blanka hielt eine sehr informative Laudatio. Im Anschluss konnten sich die Besucherinnen und Besucher selbst von den einzelnen Werken einen Eindruck verschaffen.